MANUFAKTUR

Step by step zur perfekten Brille

Im ersten Schritt der Brillenglasproduktion werden aus Quarzsand oder Kunststoffen Brillenglasrohlinge, „semi-finished blanks“ (Halbfabrikate) oder Brillengläser mit optischer Wirkung gefertigt. In sogenannten Oberflächenschleifereien werden aus den Rohlingen und Halbfabrikaten die Brillengläser mit Ihren individuellen Glasstärken hergestellt. Diesen Fertigungsprozess lässt der Optiker von der vorgelagerten Industrie durchführen. Ebenso die Oberflächenveredelung, wie etwa das Auftragen von Entspiegelungen oder Hartbeschichtungen.

Zunächst wird ein Entwurf auf Millimeterpapier erstellt. Dieser wird auf die 10 mm Baumwollacetatplatten aufgetragen und zugeschnitten. Die fertiggestellten Einzelteile werden im nächsten Schritt geschliffen und poliert, um sie dann mit dem Brillengelenk zu verbinden. Die Transbrücken werden mit den Brillenrahmen verklebt und je nach Wunsch des Kunden wird eine Namensgravur hinzugefügt. Die maßangefertigte Brille kann nun mit Freude an den Kunden übergeben werden.

Kontaktieren Sie uns für ihre persönliche Maßanfertigung.

Jetzt telefonisch einen Termin vereinbaren: +43 662 87 22 75

GOLLHOFER 1965
Linzer-Gasse 50
A-5020 Salzburg